Studentenleben finanzieren 

Letztens hab ich einen Brief bekommen von der Krankenkassa. 8€ soll ich nachzahlen weil ich diese angeblich zu viel verdient hab. 

Mein erster Gedanke? Ich? Zuviel verdient?! Wie bitte?! 

Naja egal während ich das Geld einzahle frag ich mich wie andere das machen. 

Ich dachte immer im Jahr darf eine gewisse Grenze nicht überschreiten. Scheinbar darf ich im Monat nicht mehr als 400€ verdienen omg. 

Warum? Wenn einen Monat weniger Arbeit da ist warum soll ich dann im folge Monat nicht doppelt so viel arbeiten dürfen? 

Verwirrend. Zugegebenermaßen war ich bis jetzt zu faul bei der Krankenkasse anzurufen um das zu klären. 

Trotzdem. Alleine wenn ich mir die Wohnungspreise ansehe. 

Für eine winzlingswohnung im 10 Bezirk werden 800€ verlangt! Wie wird das gerechtfertigt bitte? Gehen die Leute davon aus, dass junge Menschen sowieso von Mama und Papa gesponsert werden bis in die 30er? 

Nein. Ich will eigentlich nicht in der Wohnung leben die mir in den arsch geschoben wird. Für mich ist es schon ok dafür zu arbeiten. Aber so doch nicht. 

Wenn Ich 400€ verdiene Jedes Monat dann will ich doch bitte nicht 200€ für irgendein Loch ausgeben. Also wirklich nicht!! 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s