Von der Ironie im Mai krank zu werden 

Es ist Heiss die Sonne scheint doch mein Hals der ist verschleimt. 

Meine liebste Zeit des Jahres, die bricht an Blumen bühen doch alles was ich riechen kann ist nichts. 

Ich rieche nichts ich höre schlecht alles ist unecht mein Kopf ist schwer er tut so weh oje Mine. 

Alle gehen in Shorts und kurzen Röcken ich schmeiß mir meinen Schal um den Hals und schlüpfe in den Fake fur Mantel.

Mir ist kalt warm ich will nachhause doch die anwesenheitspflicht an der Uni lässt mir keine Wahl 
Ciao Baba 

Das musste jetzt raus. 

Schönen Tag bitte kein Applaus 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s