Meine SKOLIOSE und warum ich sie LIEBE

Mit 14 bekam ich die Diagnose: SKOLIOSE

Ich hatte erstmal einen Schock und mir wurde gleichmal psychologische Betreuung angeboten denn ich sollte ein Korsett tragen.

Ich hab mich damals dagegen entschieden. Natürlich kann es sein dann ein Korsett dem ein oder anderen wirklich helfen kann aber ich wollte es unbedingt auch ohne schaffen.

Deshalb begann ich mit Physiotherapie. Die erste Sitzung war der Horror. Ich bin gleich mal umgekippt als die Physiotherapeutin mir mein Röntgenbild gezeigt hat und irgendwas von Rollstuhl gefaselt hat.

Und wenn ich schreibe umgekippt meine ich das auch. Ich bin voll gegen die Wand und dann gegen den Boden geknallt – Bewusstlos-  Krankenhausaufenthalt den Rest könnt ihr euch ausmalen.

—————————————————————————————————————————————–

Jedenfalls hab ich mir dann eine andere Physiotherapeutin gesucht und ab hier ging mein WEG mit meiner SKOLIOSE !!!!POSITIV!! weiter.

Diese Therapeutin war so nett! Unglaublich sie hat mich motiviert und sie hat meine Entscheidung gegen das Korsett niemals in Frage gestellt.

Sie hat mir die besten Übungen überhaupt gezeigt. Diese kann ich sogar auf Reisen machen.

Durch sie hab ich gelernt meine Skoliose anzunehmen und gern zu haben. Ich lies mich immer öfter massieren und bemerkte, dass mir Massagen extrem gut taten.

EINE MISCHUNG AU SPORT, SKOLIOSE ÜBUNGEN UND ENTSPANNUNG: Das ist meine Persönliche Art mit meiner Skoliose umzugehen.

Für mich und meine Skoliose ist jeder Sport gut. Egal ob reiten,stand up paddling, Yoga oder joggen: Hauptsache wir bleiben in Bewegung.

Wenn du noch mehr über meine Skoliose und mich wissen möchtest Klick dich einfach in mein

YOUTUBE VIDEO

 

 

 

Attila Hildmann Lieferung 😍❤

Gerade kam mein kleines aber feines Paket von Attila Hildmann zu mir nach Wien!! 

Ein paar Produkte hab ich schon getestet und wie soll es anders sein: ich bin begeistert!! Soo deliziös!!! 

Ein ausführlicheres Produkt Review folgt noch 😌

Stay tuned ✌️

❌❌❌‼️No sweets‼️ 🍫❌❌❌

Ich hab mir das schon länger vorgenommen und ich glaub jetzt zieh ich es wirklich wieder durch: 

Von Montag bis Freitag keine Schokolade,kein Kuchen, kein Cola und kein sonstiges “soulfood” oder im wienerischen auch “klumpert” genannt hahaha. 

Das einzige was ich mir gönne sind Shakes aus pflanzenmilch und Kakao. Und natürlich Kaffee. Uund einen verrückten Tee nämlich Strawberry Cheesecake und blueberry muffin von Teekanne Hahahaha 🙂 

Ich freu mich jetzt schon soooo derbe auf Freitag, denn da will ich ein veganes Schoko Avocado Mousse ausprobieren. 

🍫🥑🍫🥑🍫🥑🍫🥑🍫🥑🍫🥑🍫🥑🍫 

Ok ihr merkt der Verzicht is nicht leicht aber ich will das Süße auch wieder mehr schätzen lernen. Und meinem Körper was Gutes tun. 

ich bin schon etwas stolz heute ist schon Dienstag und ich hab bis jetzt keinen Rückfall gehabt. 

Ich hoffe so, dass ich bis Freitag durchhalte. 

Figar 1040 schleifmühlgasse – Valentinstag 

Wir waren heute (valentinstag)  im figar in der schleifmühlgasse und sind sehr begeistert. Das Service war erste klasse. Der seitan Burger traf voll meinen Geschmack. Bester seitan Burger bis jetzt 👍 richtig deliziös 

Mein Freund fand seinen Burger auch sehr lecker. 

Einfach hervorragend. Sehr empfehlenswert. 

Winziges Manko: leider ist es ein Raucherlokal und die Tische stehen Nahe aneinander. Als wir da waren hat keiner geraucht 🙂 
Als Dessert hatte ich ein herzförmiges super gutes Dessert 

❤❤❤❤❤ 5 von 5 herzen 

bloody vegan Burger

I’ve just seen a Tv Show where they tested a vegan burger that was a bit bloody. They said the Burger tasted exactly like meat. It looked fantastic. Has someone ever tried these Burgers from Impossible Foods?

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FGalileo%2Fposts%2F10155709523934535&width=500“>galileo reportage

I would love to hear some taste experiences.

http://www.onegreenplanet.org/news/these-new-veggie-burgers-bleed-plant-blood/

https://www.impossiblefoods.com

 

Skoliose Yolo

Ich hab ja schon ewig skoliose und ich hab meine Übungen und ich komme gut klar durch viel Sport usw. 

Neben dem studieren mach ich so kleine Promotion Jobs. Jedoch steht man da bis 13 Stunden am Stück. 

Außerdem muss man oft auch noch Scheiss Schuhe anziehen die einfach nicht rücken freundlich sind (ballerinas, high Heels)

Mir ist klar, dass hier jeder Rückenschmerzen bekommen würde. 

Aber ich denke, dass ich hier Vll noch mehr Schmerzen hab als andere da ich einfach skoliose hab. Es sackt einfach alles ineinander. 

Nicht falsch verstehen ich liebe meine skoliose sie gehört zu mir ich finde sie anmutig und außergewöhnlich 🙂 

Jedoch finde ich es trotzdem komisch dass es für skoliose Menschen keine eigenen Arbeitsregelungen gibt. Oder ich zumindest nichts dazu gefunden habe.