Gasthaus am Predigtstuhl – Veganes Cordon Bleu in Wien

Ich habe einen neuen Schatz entdeckt und zwar am Wilheminenberg in Wien.  Ein kleines Schutzhaus welches sich  “Gasthaus am Predigtstuhl” nennt. 

IMG_9085

Hier findet wirklich jeder etwas egal ob: Glutenfrei, WeinliebhaberIn, VeganerIn, VegetarierIn FleischesserIn uvm.

Verrückt, dass ich dieses Lokal nicht früher entdeckt habe.

Es gibt einen netten Gastgarten. Wir waren unter der Woche da und es war relativ gut besucht aber nicht überfüllt. 

 

IMG_9097

 

 

 

 

 

 

Es gibt sogar eine eigene Vegane Karte! Von Wurstknödel über Lasagne bis zum veganen !! Cordon Bleu!!!.  Auch beim Nachtisch gibt es eine Vegane Auswahl zB  Marillenknödel oder Maronicreme auf Fruchtspiegel.

IMG_9090

 

Sogar alle Weine sind VEGAN. Ich trinke normalerweise keinen Wein aber hier habe ich den Lavendelspritzer ausprobiert und war extrem begeistert. So erfrischend und einfach gut.

 

 

 

 

So nun zum Essen: Das vegane Zuchini  Cordon Bleu war köstlich!! Es bestand aus veganem Käse, veganem Schinken und Zuchini. Auch die Panier war herrlich.

Der Salat war ebenfalls hervorragend.

Ich komme auf jeden Fall wieder. Hier findet wirklich jeder etwas.

 


Advertisements

Der beste Burger Wiens 🍔 🙏

Wer auf der Suche nach dem besten vegetarischen Burger in Wien ist, sollte unbedingt jenen im Tian Bistro in der schrankgasse am Spittelberg probieren! 

-> DELICIOUS 

WHEN FOOD IS BAE 🙏❤️ @tian_bistro

 #tianbistro #vegan #veggie #veganvienna #veggievienna #hidden #bestburgervienna #veganburger #veggieburger #veg #food #foodporn #yum #instafood #sweet #dinner #lunch #breakfast #fresh #tasty #foodie #delish #delicious #eating #foodpic #foodpics #eat #hungry #foodgasm #foods

FOLLOW ME ON INSTA: surfsleeptreat 

YOUTUBE: EASYTV

Hitting The gym ✌️️


#fitness #gym #love #posing #ihateweights #haha #noweights #justforthepicture

I Love to Go for a run, Doing Yoga and bodyweighttraining. When I’m at the gym normally I quit weights. I don’t like to do free squats at the moment cause my knee hurts. I prefer leg press or other machines. 

What’s your favorite sport? 😍

Follow me on insta: surfsleeptreatrepeat 

Secret Spots Vienna- Das Campus

Das Campus

Campus WU

Welthandelsplatz 1 (Eingang Trabrennstrasse)

1020 Wien

Das Campus ist Restaurant und Bar in einem. Direkt am WU Campus gelegen verwöhnt es mit tollem Design und deliziösen Speisen.

Eine angenehme Mischung zwischen rustikal und modern dominiert bei dem Interieur – um es mit einem Wort zu sagen chillig.

Bei genauerem Betrachten fallen kleine Extras auf wie zum Beispiel die extrovertierten alten Sitzmöglichkeiten und die cool gestaltete Beleuchtung.

Selbst einem vorlesungsfreien Sonntag ist das Lokal sehr gut besucht. Das Klientel ist, überraschenderweise, stark gemischt. Ein Lokal für jedermann eben.

Die Karte ist, ähnlich wie im 25hrs Hotel Restaurant in Wien, mittels Klemmbrett aufgepeppt worden und gibt einiges her. Hier ist für jeden was dabei.

Im Campus wird sogar Bier mit verschiedenen Flavours angeboten. Einfach Bier mit Flavour bestellen – kleines Fläschchen ins original Bier einrühren-fertig. Flavours reichen von Johannisbeere bis Zimt.

Dominierend sind  Flammkuchen Gerichte in verschiedensten Ausführungen. Es gibt jedoch auch Burger (auch vegan) Salate  Suppen und sehr verlockend klingende Desserts.

Alles  im Campus wirkt qualitativ hochwertig und mit viel Liebe gemacht. Das Lokal  versprüht coolen Flair und ist auf jeden Fall ein trendiges Lifestyle Lokal welches trotz großem Erfolg am Boden geblieben ist.Die KellnerInnen sind sehr aufmerksam, super schnell und wirklich nett.

Die Tomatensuppe ist ein Traum! Der Kaffe ist wunderbar schaumig und schmeckt wirklich hervorragend.

Es gibt übrigens auch die Möglichkeit im Campus ausgiebig zu frühstücken- all day long!

Und zwar Samstags, Sonntags und Feiertags von 9-18.00.

Am Anfang war ich skeptisch gegenüber dem Lokal direkt bei der neuen WU. Jedoch muss ich jetzt wirklich zugeben- das Restaurant ist wirklich ein absoluter Knaller. Für jeden was dabei, Qualität die man schmeckt und nettes Personal-was will man mehr?

Alles in allem Top!

Ich würde mich persönlich über noch mehr vegetarische und Vegane Optionen freuen. Ich komme bestimmt wieder!

Übrigens: Selbst die Toilette ist hier speziell eingerichtet und erinnert an die ausgeflippten Toiletten des komplett durchgestylten Ushuaia  Hotels in Ibiza

Das Campus

Welthandelsplatz 1 (Eingang Trabrennstrasse)

1020 Wien

 

MO-FR von 11:00 bis 24:00

SA 09:00 bis 24:00

SO&FEIERTAGS 09:00 bis 18:00

 

IMG_7643IMG_7638IMG_7641IMG_7639IMG_7637IMG_7645IMG_7649

 

 

 

Stand Up Paddling Yoga

IMG_6156

Stand Up Paddling (SUP) kommt ursprünglich aus Tahiti wo sich Fischer stehend in ihren Kanus auf dem Meer fortbewegten. Auf Hawaii galt es als Königsdisziplin denn nur der König selbst und auserwählte durften sich stehend auf dem Wasser fortbewegen. Später wurde das stand up paddling als komfortable Fortbewegungsart für Surflehrer auf Hawaii genutzt.

In den letzten Jahren hat sich Stand Up Paddling immer mehr zu  einer eigenständigen Sportart entwickelt. Es gibt mittlerweile sogar Wettbewerbe.

Zu allererst sollte das Paddel eingestellt werden hier arm ausstrecken und es genauso lang einstellen.

Die Theorie ist “einfach”: Draufstellen Paddel in die Hand und los gehts. Abwechselnd auf jeder Seite Paddeln. Zum Umkehren in die Richtung drehen in die man will und mit dem Paddel das Brett um die eigene “achse” bewegen. Soweit so gut.

Am Anfang ist es wirklich ein neues Feeling. Wer schon immer ein Gefühl für Gleichgewicht hatte ist schnell im Flow. Andere brauchen etwas länger um sich an das wackelige Gefühl zu gewöhnen. Das kommt daher, dass beim Stand Up Paddeln Muskeln beansprucht werden die normalerweise nicht trainiert werden.

IMG_6275Stand Up Paddling trainiert vor allem die Schulter Rumpf und Rückenmuskulatur. Jedoch ergeben neue Studien dass sogar die geraden und schrägen Bauchmuskeln stark trainiert werden.

Stand Up Paddling gibt es mittlerweile in Wien im Gänsehäufel und beim Vienna City Beach Club am Entlasstungsgerinne. In der Umgebung hab ich das Angebot bis jetzt in Klosterneuburg im Strandbad und in der Martinstherme in Frauenkirchen im Burgenland entdeckt.

Mich hat die Sportart von dem ersten Paddelschlag an begeistert  und ich wollte sofort  ein SUP Brett mein eigen nennen.

Wer dies tun will muss leider tief ins Börserl greifen. Ein Inflatable(also ein aufblasbares) Brett beginnt jetzt in der Nebensaison gebraucht bei 600 Euro. Leider ein teurer Spass. Dafür kann man überall jederzeit paddeln sporteln trainieren und Spaß haben.

Jetzt wird’s noch interessanter.

Yoga auf dem Surf Brett.

Oh mein Gott wie soll das Möglich sein? Yoga it with Audrey macht es möglich. Als meine Mädels davon erzählten war ich erstmal skeptisch. Yoga am Surfbrett- Geht das überhaupt?

Jetzt im Nachhinein muss ich sagen es war echt viel entspannter als ich ursprünglich dachte. Wir kamen an und wurden sofort mit leckeren veganen Joya Shakes versorgt und zahlten die 20 Euro Kursgebühr. Dann ging es los. Jeder konnte sich sein Brett aussuchen und es wurde gemeinsam ins Wasser gehievt. Wobei ich sagen muss es ist durchaus möglich das schwimmende Unterteil selbst zu stemmen und ich bin beim besten willen nicht die stärkste.Bildschirmfoto 2015-09-14 um 17.25.20

Hierbei ein Tipp am Rande bei den Meisten SUP’s (stand up paddling Surfbretter) habt ihr vorne so einen Gummi wo ihr euer Wasser oder was auch immer einklemmen könnt. Es is wirklich zu empfehlen IMMER Wasser mitzunehmen. Es ist wirklich schweißtreibend teilweise.

Wir paddeln alle je nach Gleichgewichts-Pro Grad entweder stehend oder auf den Knien zu dem Yoga Stern wo wir alle von Audrey eingehängt wurden so, dass niemand mehr wegschwimmen konnte.

Jetzt ging es los.

Sonnengruß verschiedene Asanas wurden ausgeführt. Was mich am meisten begeisterte war, dass ich eine Brücke (Tryanga Mukhottanasana) und einen Kopfstand (Sirsasanahinbekommen habe.

Keiner fiel bei unserer Gruppe ins Wasser. In den anderen Gruppe schon HAHA. Das video wird hier angeheftet wenn ich herausgefunden habe wie es funktioniert! Ansonsten einfach justyoga it auf Facebook like und dort das video ansehen. Viel Spaß.

Es war wirklich eine super tolle Erfahrung. Das wichtigste ist meines Erachtens etwas trinkbares mitzunehmen und sich selbst nicht zu ernst zu nehmen. Woran ich als einzige nicht gedacht hatte war eine chillige kurze Short anzuzuziehen. Bei meinem Bikini drohte akute verrutschgefahr aber Yolo dafür sieht man meinen Arsch schön in Szene gesetzt bei den entstandenen Fotos und videos.

Ich hoffe ich konnte euch Stand Up Paddling etwas Näher bringen, ihr könnt euch jetzt konkret etwas darunter vorstellen und wagt euch demnächst selbst aufs Brett.

Viel Spaß

Isabel

Video (ich bin die blonde mit dem schwarzen Bikini)