Von der Ironie im Mai krank zu werden 

Es ist Heiss die Sonne scheint doch mein Hals der ist verschleimt. 

Meine liebste Zeit des Jahres, die bricht an Blumen bühen doch alles was ich riechen kann ist nichts. 

Ich rieche nichts ich höre schlecht alles ist unecht mein Kopf ist schwer er tut so weh oje Mine. 

Alle gehen in Shorts und kurzen Röcken ich schmeiß mir meinen Schal um den Hals und schlüpfe in den Fake fur Mantel.

Mir ist kalt warm ich will nachhause doch die anwesenheitspflicht an der Uni lässt mir keine Wahl 
Ciao Baba 

Das musste jetzt raus. 

Schönen Tag bitte kein Applaus 

Meine SKOLIOSE und warum ich sie LIEBE

Mit 14 bekam ich die Diagnose: SKOLIOSE

Ich hatte erstmal einen Schock und mir wurde gleichmal psychologische Betreuung angeboten denn ich sollte ein Korsett tragen.

Ich hab mich damals dagegen entschieden. Natürlich kann es sein dann ein Korsett dem ein oder anderen wirklich helfen kann aber ich wollte es unbedingt auch ohne schaffen.

Deshalb begann ich mit Physiotherapie. Die erste Sitzung war der Horror. Ich bin gleich mal umgekippt als die Physiotherapeutin mir mein Röntgenbild gezeigt hat und irgendwas von Rollstuhl gefaselt hat.

Und wenn ich schreibe umgekippt meine ich das auch. Ich bin voll gegen die Wand und dann gegen den Boden geknallt – Bewusstlos-  Krankenhausaufenthalt den Rest könnt ihr euch ausmalen.

—————————————————————————————————————————————–

Jedenfalls hab ich mir dann eine andere Physiotherapeutin gesucht und ab hier ging mein WEG mit meiner SKOLIOSE !!!!POSITIV!! weiter.

Diese Therapeutin war so nett! Unglaublich sie hat mich motiviert und sie hat meine Entscheidung gegen das Korsett niemals in Frage gestellt.

Sie hat mir die besten Übungen überhaupt gezeigt. Diese kann ich sogar auf Reisen machen.

Durch sie hab ich gelernt meine Skoliose anzunehmen und gern zu haben. Ich lies mich immer öfter massieren und bemerkte, dass mir Massagen extrem gut taten.

EINE MISCHUNG AU SPORT, SKOLIOSE ÜBUNGEN UND ENTSPANNUNG: Das ist meine Persönliche Art mit meiner Skoliose umzugehen.

Für mich und meine Skoliose ist jeder Sport gut. Egal ob reiten,stand up paddling, Yoga oder joggen: Hauptsache wir bleiben in Bewegung.

Wenn du noch mehr über meine Skoliose und mich wissen möchtest Klick dich einfach in mein

YOUTUBE VIDEO

 

 

 

Cowboy Urlaub im Mühlviertel 

Ich fühle mich nirgends wo lebendiger und glücklicher als am Rücken eines Pferdes. 

Letztes Jahr war ich am Strand von caorle ausreiten (https://youtu.be/9lg62zyyqk8)

Dieses Jahr hab ich mir einen 4 tägigen Urlaub auf einem Reiterhof gegönnt. 

Hier das Video: 

https://youtu.be/q-ffXGtTU64

​Ich war am Reiterhof kern im Mühlviertel. Den Pferden ging es echt gut sie standen in einem tollen Offenstall. 

​In der Nähe im Stall war ein kleiner Teich welcher im Sommer sicher Mega chillig ist.



Als ich nachhause gefahren bin musste ich weinen weil ein Pferd zum Abschied extra zum Zaun gekommen ist und mit mir gekuschelt hat. Sowas hab ich noch nie erlebt. ❤️ 

​Für mich sind Pferde sowas wie eine ungelebte Leidenschaft ich will schon so lang ein eigenes aber ich weiß nicht wohin damit denn bei mir in wien sind die meisten Ställe etwas überfordert. Aber wer weiß Vll erfüll ich mir den Traum trotzdem bald mal ..

Habt ihr auch Leidenschaften die ihr nicht zu 100% ausleben könnt? 

Tampon Steuer senken! 

Wir fordern: Runter mit der Tampon-Steuer! Jetzt unterzeichnen: aufstehn.at/tampon-tax
1x im Monat greifen Frauen tief in die Tasche – denn Damenhygieneartikel sind teuer. Doch damit nicht genug: Von dem, was Frauen für Binden, Tampons oder Menstruationstassen ausgeben müssen, wandern 20% direkt an den Finanzminister – eine Steuer, die nur die Frauen trifft. Wir sagen: Runter mit der unfairen #tampontax!

Ein Experiment oder so im 20 Bezirk 

Heute war ich bei meinem Lieblings Geschäft das mit H beginnt und mit R endet  : Hafermilch aufgelassen na toll. Wahrscheinlich zu gesund für die Leute hier was solls.. 

Dann steh ich an der Kassa mit 2 Salaten. Die Schlange is lang mir Wurscht ich hab noch Zeit.

Dann öffnet eine zweite Kassa schließt dann gleich wieder. 

Dieser blöde trampel von Frau stellt sich neben mich.

Ich noch so höflich “haben sie Stress? Wollen Sie vor?” 

Sie beinhart: ” ich stand da vorher schon” 

Ich bekomm Riesen Kabeln weil diese Frau extrem gestunken hat. Wie ein scheiss aschenbecher aber lächle. 

Am liebsten hätte ich gesagt : ” Sie hätte ich bestimmt gerochen wenn sie vorher schon dagestanden wären.”

Aber nein stattdessen beobachtete ich das Experiment der sonderklasse mit dem Geruch von Armut und Tschick in der Nase. 

Das beste kommt noch . Die Frau fängt plötzlich an  random Small Talk mit einer Frau ganz hinten in der Reihe zu führen diese kommt zu ihr nach vorne und stellt sich auch vor mich. 
Ganz ehrlich Leute ich bin die letzte wenns darum geht schüchtern zu sein aber so eine komplexe Situation eine Komposition aus speziellen 2 super trampeln des 20 Bezirks , eine seltene Gottseidank aussterbende Spezies, das war einfach zu unterhaltsam um es zu unterbinden. 

Ich überließ dieser Armen Alten nach Tschick stinkenden Frau ihren Trumpf. Vielleicht das einzige Glückserlebnis in ihrem armseligen Leben. Wer weiß.

Ich wartete auf feurige Hass Kommentare des Kassen – Publikums hinter mir in Richtung der beiden super Trampeln gefeuert- nichts.. Stille. 

Interessantes Experiment : Aber Hauptsache am Anfang schreien alle Zuschauer hinter mir  “zweite Kassa bitte” als ob es um ihr Leben ginge. 
Und nein ich hass den 20 nicht. Ich komme aus dem 14 vom Berg. Dort hab ich noch immer ein Zimmer in einem großen Haus mit Garten. Einerseits schön  andererseits gibt es dort auch Trampel. Und man is allein mit denen weils dort fast nix gibt außer Wald Häuser und das wars. 

Die Liebe verschlug mich hier her nach Brigittenau. Und mittlerweile genieße das Urbane und die gleichzeitige Nähe zur Natur. Nur ein paar mehr freundliche Leute denen nicht alles Wurscht is wären schön.