Junge Frau schenkt einem Obdachlosen welcher in der Kälte ausharren muss einen Schlafsack. 

———-

Ich hab gestern einem Obdachlosen meinen Schlafsack geschenkt. 
———

Gestern war es eiskalt !! 

Es war schon spät in der Nacht und im ersten Bezirk. 

Ich war auf dem Weg in meinen Schauspiel Kurs und sah unter einem Vorsprung im 1 Bezirk mitten in Wien einen Obdachlosen sitzen. 

Ich weiß nicht wie das möglich ist, dass es noch immer Menschen gibt die bei eisigen Temperaturen draußen ausharren müssen. 

Am Rückweg sehe ich ihn noch immer unter der Unterführung sitzen und da fällt mir ein, dass ich noch meinen Festival Schlafsack im Auto habe. 

Sofort war mir klar: heute mach ich jemandem ein sinnvolles Geschenk. 

Zuerst verschwendete ich Gedanken daran, dass er es falsch verstehen würde. 

Das Gegenteil war der Fall. Er hat sich irrsinnig gefreut. 

Ich hätte gerne mehr getan. Ich wünschte es gäbe dieses Leid nicht. Ich wünsche mir mehr Initiative für diese Menschen. Auch kleine Dinge können viel bewegen. 

#bethechange

Advertisements

faire Kleidung kaufen 

Ich bin gerade auf der Suche nach stylischen fairen  online Shops.

In diesem Augenblick bin ich auf den eco friendly Onlineshop von ASOS gestoßen und möchte euch diesen nicht vorenthalten:

 

http://www.asos.de/damen/eco-marken/cat/?cid=10062

 

 

Außerdem kann man bei American Apparel auch faire sweatshop frei produzierte Kleidung kaufen!:

 

http://store.americanapparel.eu/de/?l=3

 

Eine American Apparel Filiale gibt es zB auf der mariahilferstr 🙂  
Meine zuletzt erstandene wunderschöne vegane Handtasche hab ich bei Angela and Roi in nyc gekauft. Leider musste ich noch ein bisschen für den Zoll zahlen aber das war es mir definitiv wert. 
Habt ihr noch einen Tipp für mich? 

Le Friseur check Wien 

Le Friseur Liegt sehr zentral auf der währingerstr.Das Interieur ist sehr modern. Ich hab mich sofort Wohlgefühlt. 

Der Café schmeckt auch wunderbar.

In das Beratungsgespräch wurde viel Zeit investiert und schließlich haben wir eine gemeinsame Lösung gefunden.

Das wichtigste:

Das Ergebnis war PERFEKT. 

Für mich der absolute Hammer. 

Für die, die es konkret wissen wollen: durch Strähnchen wurde mein Ansatz komplett schön blond gemacht, nirgends war ein dunkles Haar zu sehen. 

Ich war tatsächlich sprachlos vor Zufriedenheit. 

Ich freue mich so sehr diesen Friseur kennengelernt zu haben und ich denke ich bin ab jetzt hier Stamm Gast!

Ich Kann le Friseur Zu 100% empfehlen!
Le Friseur 

Währingerstr 61, 9 Bezirk Wien 

Studentenleben finanzieren 

Letztens hab ich einen Brief bekommen von der Krankenkassa. 8€ soll ich nachzahlen weil ich diese angeblich zu viel verdient hab. 

Mein erster Gedanke? Ich? Zuviel verdient?! Wie bitte?! 

Naja egal während ich das Geld einzahle frag ich mich wie andere das machen. 

Ich dachte immer im Jahr darf eine gewisse Grenze nicht überschreiten. Scheinbar darf ich im Monat nicht mehr als 400€ verdienen omg. 

Warum? Wenn einen Monat weniger Arbeit da ist warum soll ich dann im folge Monat nicht doppelt so viel arbeiten dürfen? 

Verwirrend. Zugegebenermaßen war ich bis jetzt zu faul bei der Krankenkasse anzurufen um das zu klären. 

Trotzdem. Alleine wenn ich mir die Wohnungspreise ansehe. 

Für eine winzlingswohnung im 10 Bezirk werden 800€ verlangt! Wie wird das gerechtfertigt bitte? Gehen die Leute davon aus, dass junge Menschen sowieso von Mama und Papa gesponsert werden bis in die 30er? 

Nein. Ich will eigentlich nicht in der Wohnung leben die mir in den arsch geschoben wird. Für mich ist es schon ok dafür zu arbeiten. Aber so doch nicht. 

Wenn Ich 400€ verdiene Jedes Monat dann will ich doch bitte nicht 200€ für irgendein Loch ausgeben. Also wirklich nicht!!